Aus dem Stadtrat – März 2021

Liebe Steiner Bürgerinnen und Bürger,

heute möchte ich Ihnen wieder über die letzten Sitzung des Stadtrates berichten.

Flächennutzungsplan Kita Eichenweg

In der Sitzung des Bauausschusses und des Stadtrates wurde der Entwurf der 13. Änderung des Flächennutzungsplanes „Gemeinbedarfsfläche Kindertagesstätte am Eichenweg“ beschlossen.
Dieser wird jetzt nochmal öffentlich ausgelegt und eine Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange durchgeführt.

Bei der Kindertagesstätte handelt es sich um eine temporäre Einrichtung, die nach Fertigstellung der Kita im Baugebiet Blumenstraße/Lilienstraße, dorthin umziehen wird.
Auf der derzeitigen Fläche wird von den zuständigen Behörden nur eine temporäre Nutzung genehmigt, weil die Fläche Teil des Regionalen Grünzugs „Grundbachtal“ ist.


Straßensanierung Am Vogelherd

Der Bauausschuss hat den Ausbau und die Erneuerung der Straße beschlossen.
Seit einiger Zeit saniert die Stadt Stein die Straßen in diesem Quartier und jetzt ist die Straße Am Vogelherd an der Reihe.
Im Jahr 2021 sollen die Regenwasserkanäle gemacht werden, die eigentliche Straßensanierung soll dann im Jahr 2022 durchgeführt werden.


Mitgliedschaft Deutsche Fachwerkstraße e.V.

Der Stadtrat hat beschlossen Mitglied im Verein „Deutsche Fachwerkstädte e.V.“ sowie im Verein „Deutsche Fachwerkstraße e.V.“ zu werden.
Die Vereine verbinden deutschlandweit Städte unter dem Motto „Fachwerk verbindet“.
Ziel ist das gemeinsame Marketing, um die Fachwerkbaukunst einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.
Mit der Unteren Wassergasse, dem Gebäude Mühlstraße 1/„Scharfes Eck“, dem alten Wohnstallhaus Asbacher Weg 3 und Fachwerkbauernhöfen in den Ortsteilen Gutzberg, Unter- und Oberbüchlein haben wir zahlreiche Fachwerkbauten, die wir dort einbringen können.


Erlebnisweg Wallensteins Lager

Die Städte Zirndorf, Oberasbach und Stein haben gemeinsam einen Erlebnisweg Wallensteins Lager auf den Weg gebracht, entwickelt und umgesetzt.

Dieser ist jetzt fertig und wird am 27.03.21 von den drei Bürgermeistern der beteiligten Kommunen und unserem Landrat offiziell eingeweiht.
Eine geplante große Eröffnungsveranstaltung kann aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden, soll aber im Laufe des Jahres nachgeholt werden.

Auf dem Erlebnisweg kann man sich an 28 interaktiven Stelen über die damaligen Ereignisse und Bedingungen eindrücklich informieren.
Zum besseren Überblick gibt es ab jetzt einen Faltflyer.
Melden Sie sich bei mir wenn Sie einen Flyer möchten, dann lass ich Ihnen diesen zukommen.


Antrag CSU-Fraktion „Bürgerhaus“

Die CSU-Fraktion hat im Stadtrat den Antrag gestellt, dass die Verwaltung beauftragt wird ein Konzept für ein Bürgerhaus in Stein zu erarbeiten, geeignete Standorte bzw. bestehende Objekte zu prüfen und eine Kostenschätzung vorzunehmen.
Hierzu soll auch eine Anhörung der Vereine über Erwartungen und Bedarfe durchgeführt werden.

Das Thema Bürgerhaus war eine unserer Forderungen im Wahlkampf.
Viele Vereine haben zunehmend Schwierigkeiten geeignete Räumlichkeiten für Veranstaltung zu finden. Es fehlt auch an Lagermöglichkeiten für Material und Zugang zu Büroräumlichkeiten mit Ausstattung.
Das alles könnte in einem Bürgerhaus geschaffen werden und durch die gemeinsame Nutzung durch die Vereine könnten Synergieeffekte genutzt und eine Zusammenarbeit gefördert werden.


Sollten Sie Fragen, Anmerkungen oder Wünsche haben, dann melden Sie sich bei uns!

Ich hoffe, dass wir bald auch wieder persönlich ins Gespräch kommen können!


Ihr Bertram Höfer
Ortsvorsitzender CSU Stein
2. Bürgermeister Stadt Stein 
Kreisrat