Wahlthema Wirtschaft

Wahlthema Wirtschaft

Die CSU wünscht sich Stein nicht nur als Schlafstadt in der die Menschen Wohnen, sondern auch als Stadt, in der Menschen Arbeiten können und in der Gewerbetreibende ihre Pläne verwirklichen können. Wir bedauern, dass wir immer wieder von der Abwanderung von Gewerbetreibenden erfahren, die keine Flächen in Stein finden.

 

Wir wollen

  • Neue Gewerbegebiete schaffenHierzu ist es erforderlich, alle Flächen auf mögliche neue Gewerbegebiete zu überprüfen. Die CSU-Fraktion hat einen Antrag auf Überarbeitung des Flächennutzungsplans gestellt, mit dem wir uns hier einen systematischen Überblick verschaffen können.Weiterhin sollten wir auch die Flächen im städtischen Eigentum als mögliche Gewerbeflächen in Betracht ziehen.

 

  • WirtschaftsförderungWir begrüßen die Einstellung einer Wirtschaftsförderin. Wir wünschen uns nun ein Wirtschaftskonzept mit Impulsen für die Vernetzung und die Neuansiedlung von Gewerbebetrieben. Hierzu gehören dann auch die Gestaltung der Infrastruktur, insbesondere im Hinblick auf Digitalisierung.

 

  • Start-Up-Zentrum für junge Firmengründer einrichtenJede große Firma hat irgendwann klein angefangen – und hierfür brauchen Existenzgründer Freiräume. Wir wollen daher die Einrichtung eines Start-Up-Zentrums für junge Firmengründer als Teil der Steiner Wirtschaftsförderung.

 

  • Stadt als Vorreiter und VorbildWir wünschen uns die Stadt als Vorreiter und Vorbild im Wirtschaftskonzept. Wir brauchen hier eine bürger- und wirtschaftsfreundliche Verwaltung, digitale Angebote im Bürgerservice und eine moderne Infrastruktur.